Lesson: Sweet Cho

In unserer neuen Lesson besprechen wir einen Klassiker aus Django Reinhardts Repertoire „Sweet Chorus“.
Neben dem üblichen Rhythmustrack und der Play With Joscho-Einheit, haben wir noch einen separaten Rhythmustrack einzig für das Thema erstellt.
Nachdem das Intro gemeistert wurde, könnt ihr das Sweet Chorus Thema mit unserem Themen-Rhythmustrack in Schleife üben/spielen.

Django hat diesen Song insgesamt zwei Mal aufgenommen – Jeweils mit unterschiedlicher Besetzung. Die erste Aufnahme entstand im Oktober 1936:


Stephane Grappelly (v), Django Reinhardt, Joseph Reinhardt, Pierre Ferret (g), Louis Vola (b)

Im September 1947 nahm Django Reinhardt diesen Song erneut auf:

Hubert Rostaing (cl); Django Reinardt (g solo); Eugène Vées (g); Emmanuel Soudieux (b); André Jourdan (dr)

Hört euch beide Aufnahmen an und vergleicht die Unterschiede. Wir haben uns in der Lesson an die Version aus dem Jahre 1936 orientiert.
Hier geht es direkt zur Lesson