Daphne

Django hat die Nummer relativ häufig aufgenommen. Zu seinen Klassikern gehört die gemeinsame Version mit Stephane Grappelli aus dem Jahr 1949.
Die sogenannten „Rom“ Sessions gehören zu Django´s kreativster Phase, hier mixt er Bebop mit Swing und enthält dadurch einen einzigartigen Sound. Unser Solo enthält viele Licks und Arpeggien die an seinem Original Solo angelehnt sind.

Intermediate

40 Min